Seite wählen

Braun Omnifix® Solo, Luer Spritzen

19,9323,86

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Luer-Konus, exzentrisch, dreiteilig
CE 0123

Artikelnummer: M-2100300 Kategorie:

Beschreibung

Zum gleichmäßigen Injizieren und Dosieren kleiner Mengen.

  • exzentrischer Luer-Konus
  • gut ablesbare, wischfeste, schwarze Graduierung
  • aus Polypropylen (naturlatexfrei)
  • leichtgängiger Kolbenstopfen mit doppeltem Dichtungsring (naturlatexfrei)
  • einzeln steril verpackt, für den einmaligen Gebrauch
  • geeignet für die Kombination mit Injektionsverteileraufsätzen von meso-relle®

VPE 100 Stück

vom NETZWERK Ästhetik empfohlen

Zusätzliche Informationen

Volumen

3 ml, 5 ml, 10 ml

Leichtgängig

Die Omnifix® Solo Spritzen von Braun sind sehr leichtgängig. Somit können Sie beim Injizieren erheblich besser dosieren, da der Kolben eine fließende Bewegung macht und nicht bei höherem Druck „ruckelt“. Dies ist insbesondere wichtig für Ärzte, die häufiger injizieren. In der Behandlung von Körperarealen werden bei der Injektions-Lipolyse beispielsweise 10 ml Spritzen eingesetzt. Bei bis zu 40 Injektionen mit einem Injektionsverteiler mit 3 oder 5 Kanülen wird die Hand, wenn eine normale Spritze verwendet wird, einer stärkeren Belastung ausgesetzt, weil der Druck relativ hoch ist. Auf Dauer ist dieser Druck eine Belastung für die Behandler. Das Netzwerk Ästhetik empfiehlt deshalb die Omnifix® Solo, die die Arbeit erheblich erleichtert.

Geeignet für

Injektions-Lipolyse, Mesotherapie, Platelet Rich Plasma Therapie (PRP) in Kombination mit Injektionsverteilern von meso-relle® (https://www.network-globalhealth.com/produkt/mix/)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Braun Omnifix® Solo, Luer Spritzen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Content missing

FAQs

Wofür sind die Omnifix® Solo optimal geeignet?

Die Luer Spritzen werden mit den drei verschiedenen Injektionsverteilern in Kombination eingesetzt, dadurch kann die Anzahl der Injektionen auf 3 oder 5 Einstiche erhöht werden (1 Injektion = 3 oder 5 Einstiche).

Kann ich die Omnifix® Solo auch für die Dermatic Mesopistole verwenden?

Nein, das ist nicht möglich. Für die Dermatic benötigen Sie die Luer-Lock Spritzen, da hier mit 4-5 bar Luftdruck gearbeitet wird. Mit entsprechenden Adaptern können Sie nicht nur die 10 ml, sondern auch 5, 3 und 1 ml Spritzen hier einsetzen.

Welche Kanülen kann ich auf die Omnifix® Solo aufsetzen?

Sie können alle spitzen und stumpfen Kanülen aufsetzen.

Welche Größe kann ich bei kleineren Mengen verwenden?

Für Injektions-Lipolyse bei kleinen Arealen, z.B. Gesicht und für PRP können 3 oder 5 ml Spritzen eingesetzt werden, MesoHair und MesoLift mit 5 oder 10 ml Spritzen je nach Größe des zu behandelnden Areals.